KGR Maria Königin

Für die Leitung der Kirchengemeinde Maria Königin zuständig sind Pfarrer Winfried Hierlemann und der Kirchengemeinderat. Der Kirchengemeinderat berät alle wichtigen Aufgaben einer Kirchengemeinde, z.B. Konzeption der Seelsorge und Verwendung der Gelder.

Stimmberechtigt im Kirchengemeinderat sind der Pfarrer und 10 gewählte Vertreterinnen und Vertreter aus Kirchheim und den Teilgemeinden Dettingen mit Bissingen und Nabern sowie Kirchheim-Jesingen. Beratende Mitglieder sind die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der Kirchengemeinde Maria Königin: Pastoralreferentin Sabina Brandenstein, Jugendreferentin Carolin Kolb, Engagementförderin Kerstin Wacha und Kirchenpflegerin Carmen Hiergeist.

Gewählter Vorsitzender des Kirchengemeinderats ist Bernhard Resemann. Stellvertretend gewählte Vorsitzende sind Heiner Hoffmann und Doris Wöhrle.

Clemens Großmann

Clemens Großmann

Andreas Friebl

Andreas Friebl

Heiner Hoffmann

Heiner Hoffmann

Andreas Möller

Andreas Möller

Bernhard Resemann

Bernhard Resemann

Eugen Schmitt

Eugen Schmitt

Gregor Spittel

Gregor Spittel

Stefan Zimmerer

Stefan Zimmerer

Britta Möller

Britta Möller

Doris Wöhrle

Doris Wöhrle