Wir möchten ganz herzlich einladen zu einem gemeinsamen Weg durch die Fastenzeit.

Jeden Sonntag können Sie eine Station auf unserem YouTube Kanal Kirche-im-Netz – YouTube finden.

 

Sonntag, 21. Februar – Thema Wüste: https://youtu.be/tQoffHwcu6k

Sonntag, 28. Februar – Thema Berg: https://youtu.be/Q9LXTj026Nk

Sonntag, 7. März – Thema Baum:

Sonntag, 14. März – Thema Licht:

 

Durch die jeweiligen Impulse bietet sich die Möglichkeit, zu Hause selbst kreativ zu werden und bewusst einen Weg auf Ostern hin zu gestalten. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dann auch Bilder von Ihrem persönlichen Weg auf die Homepage stellen könnten.

Gerne bis 17.März an kerstin.wacha@drs.de

Geplant ist am Samstag 20.März eine begehbare Wegaktion bei der auch die Fotos mit einbezogen werden. Genauere Informationen über Zeit und Ort folgen noch auf der Homepage.

 

Mit ganz herzlichen Grüßen

Engagierte aus dem Bereich Familienarbeit

Eine Stunde des Erinnerns und gemeinsamen Trauerns mit Musik und Gedenken

Am Sonntag, 07. März 2021 um 17 Uhr lädt die AG Hospiz und die Diakoniestation Teck herzlich zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst in die Martinskirche nach Kirchheim Teck ein.

Es ist eine Stunde des Erinnerns und gemeinsamen Trauerns mit Musik und Gedenken. Herzlich eingeladen sind alle, die aufgrund der Corona Pandemie keine Möglichkeit zum Abschiednehmen hatten. Eingeladen sind auch Trauernde, bei denen der Verlust schon länger zurückliegt.

Auch wir von der Kirchheimer Aktionsgruppe MARIA 2.0 schließen uns der bundesweiten Aktion an und schlagen die 7 Thesen an unsere Kirchentüren. Wir unterstützen all diese Forderungen, die sie hier zum genauen Nachlesen finden können. Thesen MARIA 2.0 An alle Menschen, die guten Willens sind! Wenn sie sich unserer Gruppe anschließen möchten, ganz herzliche Einladung! Es findet im März ein digitales Planungstreffen statt, wie wir uns vor Ort an einer bundesweiten Aktionswoche im April beteiligen können. Einfach kurz melden unter kerstin.wacha@drs.de dann werden sie in den Informations-Verteiler aufgenommen.

Wir möchten ganz herzlich einladen zu einem gemeinsamen Weg durch die Fastenzeit.

Jeden Sonntag können Sie eine Station auf unserem YouTube Kanal Kirche-im-Netz – YouTube finden.

 

Sonntag, 21. Februar – Thema Wüste: https://youtu.be/tQoffHwcu6k

Sonntag, 28. Februar – Thema Berg: https://youtu.be/Q9LXTj026Nk

Sonntag, 7. März – Thema Baum:

Sonntag, 14. März – Thema Licht:

 

Durch die jeweiligen Impulse bietet sich die Möglichkeit, zu Hause selbst kreativ zu werden und bewusst einen Weg auf Ostern hin zu gestalten. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dann auch Bilder von Ihrem persönlichen Weg auf die Homepage stellen könnten.

Gerne bis 17.März an kerstin.wacha@drs.de

Geplant ist am Samstag 20.März eine begehbare Wegaktion bei der auch die Fotos mit einbezogen werden. Genauere Informationen über Zeit und Ort folgen noch auf der Homepage.

 

Mit ganz herzlichen Grüßen

Engagierte aus dem Bereich Familienarbeit

Fastenaktion Kirchheim u. Teck für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit 2021

Fastentreff im Netz, immer mittwochs 20.00 bis 21.00 Uhr, von Aschermittwoch bis Ostersonntag, 17.02.-04.04.2021

Wir laden Sie ein zur Teilnahme an der Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Die Fastenzeit ist eine christliche Tradition, sich bewusst Zeit zu nehmen für Jesu Botschaft und Gottes Gegenwart. Wir wollen unserer Verbundenheit mit der Schöpfung Raum geben und uns dankbar als ein Teil des Ganzen wahrnehmen.

In dieser Haltung wollen wir uns austauschen über unsere individuellen und kollektiven Möglichkeiten und Erfahrungen, dem Klimawandel mit seiner großen Gefährdung für Menschen, Tiere und Pflanzen hoffnungsvolle Schritte entgegen zu setzen.

Die sieben Fasten-Wochen haben sieben Schwerpunkte, die vom Wasser- und Energieverbrauch über die Ernährung und Mobilität bis hin zur Lebens- und Freizeitgestaltung reichen. Selbstverständlich entscheiden Sie selbst, wie Sie den jeweiligen Schwerpunkt der Woche gestalten. Anregungen dazu gibt es in der Fastenbroschüre, die Sie hier als Pdf-Dokument oder auf der Website klimafasten.de finden.

Der wöchentliche Fastentreff im Netz – immer mittwochs 20.00 bis 21.00 Uhr – ist ein Angebot für all jene, die partiell oder vollständig an der ökumenischen Fastenaktion teilnehmen (wollen) und ein Angebot für den Austausch zu ihren Erfahrungen der jeweiligen vergangenen Woche und einen Ausblick auf die nächste Woche. Moderiert wird das Fastengespräch von jeweils zwei Personen, die den Ausblick mit einem theologischen Impuls und einer kurzen Sachinformation einleiten.

Die Links für die Online-Teilnahme über MS-Teams bzw. Zoom finden Sie in der Tabelle (Pdf-Format).

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen bei unseren wöchentlichen Fastengesprächen im Netz:

Dr. Beate Arman (Klimaschutzmanagerin der Stadt Kirchheim u. Teck),

Iris Sönning, Jochen Maier und Willi Kamphausen (Evangelische Gesamtkirchengemeinde Kirchheim u. Teck),

Kerstin Wacha, Rainer Wagner und Klaus Pelzer (Katholische Gesamtkirchengemeinde Kirchheim u. Teck),

Heinrich Brinker, Hans Dörr (Forum 2030 Kirchheim)

Unsere neue Website ist fertig!

In einem umfassenden Konzeptions- und Ge­staltungs­prozess entstand ein neues Webportal der katholische Gesamt­kirchen­gemeinde Kirchheim unter Teck.

Neben einem Kalender mit zahlreiche Informationen zu den kirchlichen Angeboten in Kirchheim unter Teck, finden Sie viele Informationen zu unserer Gemeide und unseren Angeboten.

 

Die Sternsinger konnten coronabedingt leider in diesem Jahr den Segen nicht persönlich in die Häuser tragen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Projekte des Kindermissionswerkes unterstützen würden. Die Spenden fließen in Hilfsprojekte in rund 100 Ländern weltweit. In diesem Jahr ist die Ukraine das Schwerpunktland. Gerne dürfen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto überweisen:

Kreissparkasse Esslingen:
IBAN DE27 6115 0020 0048 3088 50
BIC: ESSLDE66XXX
Kennwort: Sternsingeraktion 2021

Herzlichen Dank!

Aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen bleiben unsere Gemeinde­häuser geschlossen. Der Rosenkranz findet ab Freitag, 05.12.2020 wieder in der Ulrichs­kirche statt.